EN
 

Presse-
meldungen

medien-pressebereich-von-premium-aerotec
30.09.2019

Dominik Asam ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats von Premium AEROTEC

Dominik Asam (50) ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats von Premium AEROTEC. Das bestimmte das oberste Aufsichtsgremium in seiner Sitzung am 20. September in einer Wahl.

Dominik Asam ist seit Frühjahr 2019 Finanzvorstand des Airbus Konzerns und damit Mitglied im Executive Committee der Airbus SE. An der Spitze des obersten Kontrollgremiums von Premium AEROTEC folgt Asam auf Dr. Klaus Richter, der als Chief Procurement Officer (CPO) den Einkauf bei Airbus verantwortet.

„Premium AEROTEC hat alle Möglichkeiten, seinen Platz in der internationalen Spitzengruppe der Zuliefererindustrie zu behaupten. Als Aufsichtsratsvorsitzender will ich meinen Beitrag dazu leisten, dass Premium AEROTEC seinen eingeschlagenen und dringend notwendigen Restrukturierungskurs in Richtung einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit weiter konsequent beschreiten wird“, sagte Dominik Asam anlässlich seiner Ernennung.

„Wir danken Dr. Klaus Richter für die mehr als vier Jahre währende vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit“, so der Vorsitzende der Premium AEROTEC Geschäftsführung, Dr. Thomas Ehm, anlässlich der Neuwahl. „Während seiner Amtszeit wurden wichtige Grundlagen für die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens gelegt. Wir freuen uns darauf, auf dieser Basis mit dem neuen Aufsichtsratsvorsitzenden Dominik Asam weiterzuarbeiten.“

Während der Sitzung am 20. September wurde zudem Marcella Hoffmann als bisherige Vertreterin für das Ressort Personal im Premium AEROTEC-Aufsichtsrat verabschiedet. Ihr folgt Marco Wagner, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Airbus Operations GmbH. Wagner war von 2013 bis 2015 bereits als Mitglied der Geschäftsführung bei Premium AEROTEC aktiv, wo er ebenfalls den Bereich Personal verantwortete.

Premium AEROTEC ist ein Global Player in der Luftfahrtindustrie und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 2 Milliarden Euro. Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Flugzeug- strukturen aus Metall- und Kohlenstofffaserverbundstoffen. Das Unternehmen verfügt über Standorte in Augsburg, Bremen, Hamburg, Nordenham und Varel in Deutschland sowie im rumänischen Braşov. Premium AEROTEC beschäftigt insgesamt rund 10.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.premium-aerotec.com.