EN
 

3D-Druck

premium-aerotec-technologie-3d-druck_breit

Premium AEROTEC ist das weltweit erste Unternehmen, das den metallischen 3D-Druck im Flugzeugbau etabliert. Seit 2016 wendet Premium AEROTEC diese Technologie in der Serienfertigung komplexer Strukturbauteile an. Auf der Grundlage eines qualifizierten Gesamtprozesses eröffnet der metallische 3D-Druck im industriellen Maßstab bislang undenkbare Möglichkeiten der Gewichtseinsparung.

Die additive Fertigung (Additive Manufacturing, AM) bietet dabei vollkommen neue Ansätze in Konstruktion und Fertigung. Premium AEROTEC bietet seinen Kunden hoch entwickelte Konstruktions- und Fertigungslösungen für 3D-Drucke inklusive aller Nachbearbeitungsprozesse. Das Knowhow zur nachverfolgbaren Identifikation von Teilen und die Kenntnisse im Bereich der Bionik sind der Schlüssel zur Reduktion von Teilekosten, Gewicht und CO2-Emissionen. Als einziges Luftfahrtunternehmen verfügt Premium AEROTEC über die gesamte Prozesskette – von Konstruktion und 3D-Druck über Wärmebehandlung und isostatisches Pressen bis hin zur begleitenden Qualitätssicherung.

Um das Potenzial dieser Technologie voll ausschöpfen zu können, ist es notwendig, die einzelnen Prozessschritte in einem integrierten Produktionssystem zu bündeln und zu automatisieren. Das schafft die Grundlage für eine wirtschaftlich effiziente Nutzung. Gemeinsam mit den Partnern EOS und Daimler entwickelt Premium AEROTEC derzeit die nächste Generation der additiven Fertigung. Parallel dazu arbeitet das Unternehmen daran, weitere additive Produktionsverfahren in den Flugzeugbau einzuführen, beispielsweise in der Herstellung von Rohlingen für große Zerspanbauteile.