EN
 

Strukturtest

premium-aerotec-pruefkapazitaeten

Wir betreuen die gesamte Prozesskette.

Premium AEROTEC berücksichtigt alle notwendigen Schritte für die Definition und Durchführung von Strukturprüfungen, die maßgebliche Normen und Regularien einfordern. Dies beinhaltet die Vorbereitung von Prüfkörpern für Paneele, Rohlinge oder Fertigungsteile aus Verbundwerkstoffen oder Metall. Nach jahrzehntelanger Praxis im Bereich der Prüfungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie sind

premium-aerotec-pruefkapazitaeten

Wir bieten ein breites Spektrum an Prüfkapazitäten an.

Unser Labor bietet mit seinen servohydraulischen Prüfmaschinen, die ein Kräftespektrum von 10 kN bis zu 1.600 kN abdecken, ideale Möglichkeiten für Ermüdungsprüfungen. Letztere Maschine eignet sich besonders gut für die Prüfung von dicken Laminaten (>12 mm) und kleinen Panels. Außerdem haben wir bereits hunderte Strukturprüfungen auf unserem 400m² großem Prüffeld durchgeführt. Wir folgen dazu dem Ansatz der Testpyramide, welcher die Prüfung von Elementen, Strukturdetails, Teilkomponenten und Komponenten umfasst. Thermische, optische und nasschemische Standardtests runden unser Portfolio für Tragstrukturen ab. Daher ist Premium AEROTEC erste Wahl für:

  • Prüfungen an Strukturen gemäß Spezifikation
  • Normprüfungen für Faserverbunde
  • Qualitätsprüfungen für Bauteile einschließlich umfangreicher Ermüdungsprüfungen
premium-aerotec-testpyramide

Mechanische Prüfungen (Verbundwerkstoffe)

  • Zug (ungekerbt, gekerbt mit/ohne Bolzen)
  • Druck (ungekerbt, gekerbt mit/ohne Bolzen)
  • Schub
  • Interlaminare Scherfestigkeit
  • Energiefreisetzungsrate (G1c-Versuch)
  • Lochleibung
  • Compression-After-Impact
  • Zugscherfestigkeit
  • Ausreißfestigkeit von Nietverbindungen
  • Schältest
premium-aerotec-testpyramide

Mechanische Prüfungen (Metall)

  • Ermüdung
  • Bruchzähigkeit (K1c-Versuch)
  • Rissfortschritt
premium-aerotec-testpyramide

Thermische, optische und nasschemische Prüfungen

  • Glasübergangstemperatur (DMA)
  • Modulierte Dynamische Differenzkalorimetrie (MDSC)
  • Makroskopische und mikroskopische Prüfungen
  • Bestimmung des Harzflusses
  • Farben und Lacke (Ritzprobe, Gitterschnittprüfung)
  • Salzsprühprüfung
  • Porengehalt von faserverstärkten Kunststoffen
premium-aerotec-testpyramide

Zulassungen

  • DIN EN ISO / IEC 17025:2005
  • EN 9100 / ISO 9001
  • ISO 14001

Mechanische Standardtests

Mechanische Standardtests

  • 7 servohydraulische Prüfmaschinen für statische und Ermüdungsprüfungen
  • Modernstes Steuerungssystem von Zwick / Roell
  • Hydraulisches Einspannen von Prüfkörpern
  • 2 Testmaschinen für statische Prüfungen (60 kN und 100 kN) von Zwick
  • 140 m² großer Prüfbereich
  • Prüfungen hot/wet, bei hohen und bis zu -80 °C kalten Temperaturen
  • Klimakammern zum Konditionieren bei Feuchte und Temperatur
  • Mobiles Klimaaggregat
premium-aerotec-mechanische-standardtests

Prüffelder

Prüffelder

  • 400 m² großes Prüffeld, um darauf eigene Prüfstände einzurichten
  • Aufspannfeld I: 8.4 x 5 m (erweiterbar auf 8.4 x 12 m), Einzellast bis zu 1.000 kN
  • Aufspannfeld II: 5.4 x 5.4 m, Einzellasten bis 3.200 kN
  • Turm: Max. Länge des Prüfkörpers 3.5 m, Lasten bis zu 3.200 kN
  • 40 servohydraulische Prüfzylinder von 10 kN bis 3.200 kN
  • Schenck Labtronik 8800 System
premium-aerotec-prueffelder

Labor

Premium AEROTEC – langjährige Erfahrung in der Strukturprüfung.

Labor für Verbundwerkstoffe und chemische Prüfungen

  • 160 m² großer Prüfbereich
  • Thermische, chemische und optische Prüfungen für Verbundwerkstoffe, Metalle, Farben und Lacke
premium-aerotec-labor-fuer-verbundstoffe

Struktur-
prüfungen

Starke Unterstützung für Strukturprüfungen

  • ARAMIS: Digitale Bildkorrelation bei mechanischen Prüfverfahren
  • intellifast: Messung der Vorspannung von Befestigungselementen mit Ultraschall
  • Ultraschallprüfung mit A-Scan und Phased-Array (Omniscan, Rotoarray)
premium-aerotec-strukturpruefungen
premium-aerotec-ablauf-pruefzyklus-de

Ablauf des Prüfzyklusses – sieben Schritte zum Erfolg

Das hoch entwickelte und modern ausgestattete Prüflabor von Premium AEROTEC erfüllt in einem „Rundum-Sorglos-Paket“ alle Ihre Prüfanforderungen.

Wir vereinen jahrzehntelange Erfahrung in mechanischen, thermischen, optischen und chemischen Prüfverfahren mit einem zertifizierten Höchstmaß an Kompetenz und Fachwissen in allen Bereichen der Prozesskette.

Premium AEROTEC ist Ihr idealer Partner für:

  • Prüfungen an Strukturen gemäß Spezifikation
  • Normprüfungen für Faserverbunde
  • Qualitätsprüfungen für Bauteile einschließlich umfangreicher Ermüdungsprüfungen

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu den Prüfverfahren?
Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an unser Vertriebsteam:

Markus Hamann
Telefon +49 (0) 821 801 62128

info.testlab (at) premium-aerotec.com