Presse-
meldungen

medien-pressebereich-von-premium-aerotec
28.04.2014

12.000 Euro für den guten Zweck gespendet

Strahlende Gesichter bei der jüngsten Spendenübergabe bei Premium AEROTEC in Varel: Personalleiter Stefan Flenker, Betriebsratsvorsitzender Jürgen Bruns und Silke Graw von der „Aktion Glückspfennig“ überreichten den Vertretern von elf regionalen Institutionen Schecks in einer Gesamthöhe von 12.000 Euro.

Mit ihren monatlichen Cent-Spenden, die vom Unternehmen verdoppelt werden, unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viele gute Zwecke im Umkreis des Standorts. Seit Bestehen der „Aktion Glückspfennig“ unter dem Dach von Premium AEROTEC wurden dafür in den vergangenen fünf Jahren insgesamt mehr als 75.000 Euro ausgeschüttet. „Für uns ist es eine große Freude, auf diese Weise das Gemeinwohl rund um Varel zu unterstützen“, sagte Stefan Flenker anlässlich der Übergabe. „Das Geld geht an Institutionen, die das Leben hier so wertvoll machen“, fügte Jürgen Bruns hinzu und dankte insbesondere auch den ehrenamtlich Tätigen unter den Empfängern für ihr vielfältiges Engagement.

Folgende Institutionen und Einrichtungen können sich über die Unterstützung von Premium AEROTEC und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern freuen:

  • DLRG Varel e.V. für die Reparatur eines defekten Rettungsboots
  • TuS Varel 09, Sparte Jugendfußball, für Trainingsmaterial für die F- bis D-Jugend
  • TV Neuenburg, Sparte Jugendfußball, für Mini-Tore für das Training der Jugendgruppen
  • Tanzsportclub Jever e.V. für die Anschaffung eines Defibrillators
  • Vareler Tafel für die Anschaffung einer Kühlzelle
  • Tierschutzverein Wilhelmshaven und Umgebung e.V. für die neuen Katzenstuben
  • Lebenshilfe-Kindergarten „Kinnerhuck“ für die Einrichtung einer Kinderbücherei
  • Selbsthilfegruppe „Familiengesundheit im ersten Lebensjahr“ für neue Leih-Materialien
  • Hafenschule Varel und Freundeskreis Hafenschule e.V. für neue Bücher und Spielgeräte
  • Jugendfeuerwehr Bockhorn für die Anschaffung von Winterjacken
  • Förderverein der Hafenschule Wilhelmshaven e.V. für Spielgeräten für Rollstuhl-Kinder

Premium AEROTEC erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Metall- und Kohlenstofffaserverbund-Flugzeugstrukturen sowie die damit verbundenen Vorrichtungen und Fertigungssysteme. Das Unternehmen hat Fertigungsstätten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel in Deutschland sowie im rumänischen Braşov.