EN
 

Ausbildungs-
standorte

premium-aerotec-ausbildungsstandort-augsburg

Augsburg: Besonderheiten der Ausbildung

  • Flugtag zum Ausbildungsbeginn
  • Ausbildungsübergreifende Weiterbildung zur Erlangung anerkannter Zertifikate
  • Sozialpädagogische Maßnahmen im Verlauf der gesamten Ausbildung
  • Ausbildungsbegleitende Fremdsprachenkurse
  • Diverse Austauschprogramme innerhalb der Airbus Group
  • Projektarbeiten während der Ausbildung
  • Herstellung unterschiedlicher Flugzeugmodelle
  • Organisation und Durchführung von Aktionstagen
  • Umweltrallye durch umweltrelevante Betriebsbereiche
  • Betreuung von Schülerpraktika durch Auszubildende
premium-aerotec-ausbildungsstandort-augsburg

Die Arbeitsschwerpunkte des Standorts Augsburg

Der Begriff „Aerostructures made in Augsburg“ unterstreicht die Kernkompetenz des Augsburger Flugzeugbaus: Die Fertigung und Montage von Rumpfteilen und hochbelasteten Strukturkomponenten für militärische und zivile Programme aller Art, inklusive deren Ausrüstung. Das Portfolio beinhaltet neben Hybrid-Leichtbaukonstruktionen auch alle CFK-Technologien in Prepreg, Infiltrationsverfahren und Sandwichbauweisen. Darüber hinaus werden hier auch die Druckkalotten für die Boeing 787 produziert.

Ausbildungsstandort Augsburg
Premium AEROTEC  
Haunstetter Str. 225
86179 Augsburg

Michael May

Tel.: +49 (0) 821 801 630 89
Fax: +49 (0) 821 801 620 75
augsburg.ausbildung (at) premium-aerotec.com

premium-aerotec-ausbildungsstandort-nordenham

Nordenham: Besonderheiten der Ausbildung

  • Einführungs- und Kennenlernseminar zum Beginn der Ausbildung
  • Zweiwöchiges Sozialpädagogisches Seminar „Perspektive Juist“ an der Jugendbildungsstätte Th. Wuppermann auf der Nordseeinsel Juist, unter anderem mit Flugunterricht
  • Nationale und internationale Austauschprogramme
  • Aufenthalt in anderen Standorten der Airbus Group
  • Gesundheitsmanagement für Auszubildende
  • Selbständige Projektarbeiten
  • Praxisnahe betriebliche Ausbildung
premium-aerotec-ausbildungsstandort-nordenham

Die Arbeitsschwerpunkte des Standorts Nordenham

Der Standort Nordenham ist das Zentrum für Großblechfertigung und Schalenbau – vornehmlich für Airbus-Flugzeuge. Hochmoderne und automatisierte Fertigungstechnologien sorgen für deutlich reduzierte Produktionskosten.

Ausbildungsstandort Nordenham
Premium AEROTEC  
Bergstr. 4
26954 Nordenham

Olaf Heinrichs

Tel.: +49 (0) 4731 36 22 29
ausbildung.nordenham@premium-aerotec.com

premium-aerotec-ausbildungsstandort-varel

Varel: Besonderheiten der Ausbildung

  • Zweiwöchiges Sozialpädagogisches Seminar „Perspektive Juist“ an der Jugendbildungsstätte Th. Wuppermann auf der Nordseeinsel Juist, unter anderem mit Flugunterricht
  • Ausbildung mit modernen NC-Zerspanungsgewerken
  • Aufbau einer SPS-gesteuerten Fertigungsstraße für mechatronische Systeme
  • Nationale und internationale Austauschprogramme
  • Projekte mit regionalen Partnern und für den Betrieb
premium-aerotec-ausbildungsstandort-varel

Die Arbeitsschwerpunkte des Standorts Varel

Am Standort Varel liegen die Schwerpunkte in den Bereichen spanabhebende Bearbeitung von Flugzeugteilen sowie Entwicklung und Konstruktion von Fertigungsmitteln. Mit flexiblen Fertigungssystemen (FFS) und leistungsfähigen Informations-Verarbeitungssystemen wird für die Produktion ein optimaler Automatisierungsgrad erzielt. Bearbeitet werden alle hoch beanspruchten integralen Strukturfrästeile aus Aluminium, Titan und Stahl.

Ausbildungsstandort Varel
Premium AEROTEC  
Riesweg 151-155
26316 Varel

Henning Fellensiek

Tel.: +49 (0) 4451 121 402
henning.fellensiek (at) premium-aerotec.com

premium-aerotec-ausbildungsstandort-bremen

Bremen: Besonderheiten der Ausbildung

  • Zweiwöchiges Sozialpädagogisches Seminar „Perspektive Juist“ an der Jugendbildungsstätte Th. Wuppermann auf der Nordseeinsel Juist, unter anderem mit Flugunterricht
  • Nationales und internationales Austauschprogramm
  • Ausbildung Fluggerätemechaniker: Die Ausbildung findet überwiegend am Standort Bremen statt. In die Ausbildung integriert sind Ausbildungsabschnitte an den Standorten Hamburg und Nordenham.
  • Ausbildung Industriemechaniker: Die Ausbildung findet überwiegend am Standort Varel statt. In der Ausbildung integriert sind Ausbildungsabschnitte am Standort Bremen.
premium-aerotec-ausbildungsstandort-bremen

Die Arbeitsschwerpunkte des Standorts Bremen

Organisatorisch zu Varel gehörend, ist der Standort Bremen das Kompetenzzentrum für Blech- und Thermoplastteile. Die Teilefertigung zeichnet sich durch einen vollständigen integrierten Prozessablauf aus. Von der Konstruktionsberatung über die Werkzeugkonstruktion und den Werkzeugbau sowie dem dazugehörigen Prototyping bis hin zur Serienreife erhält man in Bremen alles aus einer Hand.

Bitte bewerben Sie sich für den Standort Bremen über den Standort Varel und benutzen Sie dafür folgende Kontaktdaten:

Ausbildungsstandort Varel
Premium AEROTEC  
Riesweg 151-155
26316 Varel

Henning Fellensiek

Tel.: +49 (0) 4451 121 402
henning.fellensiek (at) premium-aerotec.com