EN
 

Presse-
meldungen

medien-pressebereich-von-premium-aerotec
25.02.2019

Freisprechung in Nordenham: Erfolgreich durch die Ausbildung

Beim Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC in Nordenham haben 21 Auszubildende nun ihre Berufsausbildung erfolgreich absolviert – zwei von ihnen aufgrund überdurchschnittlich guter Leistungen vorzeitig. Sie alle werden von Premium AEROTEC übernommen und sind zukünftig in verschiedenen Bereichen des Standorts Nordenham tätig.

Bei der Freisprechungsfeier gratulierten Montageleiter Dr. Detlef Frackenpohl, Personalleiter Dirk Schumacher, Betriebsratsvorsitzender Michael Eilers, die Jugendvertreter Philipp Böckmann und Laura Lippa, die Ausbilderin Katja Otten sowie Ausbildungsleiter Olaf Heinrichs allen Absolventen zu den bestandenen Prüfungen. Die Facharbeiterbriefe für den Fluggerätmechaniker erhielten Steffen Bergsma, Tabea Deeken, Yannik Leon Diehm, Nils Fastje, Rouven Heider, Marvin Kiel, Ibrahim Ethem Koc, Justin Maas, Natalie Maas, Marlo Meiners, Vadim Puz, Tomke Schilling, Miriam Schneider, Lukas Sieghold und Noah Siemers. Unter den erfolgreichen Prüflingen befanden sich auch Maschinenbaustudenten im Praxisverbund. Im Rahmen ihres Dualen Studiums absolvierten die Studenten Timon Ahrens, Maurice Kober, Dominik Padlo und Fabian Wener ihre Facharbeiterprüfung zum Fluggerätmechaniker.

Die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik absolvierten Jonas Budde und Marvin Rahm. Beide konnten die Ausbildungszeit auf Grund überdurchschnittlich guter Leistungen um ein halbes Jahr verkürzen.

Praxiseinsätze in allen Bereichen von Premium AEROTEC in Nordenham zählten ebenso zu den Ausbildungsinhalten wie die Grundausbildung in der Lehrwerkstatt sowie mehrwöchige Aufenthalte bei Premium AEROTEC in Augsburg oder bei Airbus in Hamburg.

Premium AEROTEC ist ein Global Player in der Luftfahrtindustrie und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 2 Milliarden Euro. Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Flugzeug- strukturen aus Metall- und Kohlenstofffaserverbundstoffen. Das Unternehmen verfügt über Standorte in Augsburg, Bremen, Hamburg, Nordenham und Varel in Deutschland sowie im rumänischen Braşov. Premium AEROTEC beschäftigt insgesamt rund 10.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.premium-aerotec.com.