Kapitelmenue:
Seiteninhalt:
 

Militärische Programme

 

A400M

Airbus Defence and Space bietet mit der A400M auf dem Sektor militärischer Lufttransport einen modernen Multi-Role-fähigen Militärtransporter, der die weltweit bei den Luftstreitkräften im Einsatz befindlichen veralteten C-130 Herkules- und C-160 Transall-Flotten ersetzen soll. Der neue Militärtransporter des 21. Jahrhundert wird im Vergleich zu den zu ersetzenden Transportflugzeugen mehr als doppelt so viel Nutzlastkapazität und Laderaumvolumen besitzen und somit eine bedeutende Rolle bei der Verstärkung der europäischen Lufttransportfähigkeit spielen. Gleichzeitig soll durch einheitliche Betreuungs-, Ausbildungs- und Einsatzverfahren mehr Interoperabilität für zukünftige multinationale humanitäre Einsätze und friedenserhaltende Missionen erreicht werden. Lesen Sie mehr ...

Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter ist ein bedeutendes Programm von Airbus Defence and Space. Integrierte Systeme, eine optimale Mensch-Maschine-Schnittstelle und modernste Fertigungstechnologien, wie z.B. der Einsatz von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen (CFK), machen den Eurofighter zum derzeit überragenden Hochleistungs-Mehrrollen-Kampfflugzeug. Er vereint nicht nur innovative und fortschrittliche Technologien, sondern ist auch ein internationales Programm von größter politischer und wirtschaftlicher Tragweite. Lesen Sie mehr ...

Tornado

Der Tornado ist bei den Jagdbomber- und Aufklärungsgeschwadern der deutschen Luftwaffeneinheiten stationiert. Darüber hinaus wird von der britischen Royal Air Force eine Luftverteidigungsversion geflogen. Am Bau des Tornado waren drei Nationen – Großbritannien, Italien und Deutschland – beteiligt, in deren Luftstreitkräften die Maschinen in der Hauptsache zum Einsatz kommen. Mit rund 1.000 gebauten Flugzeugen stellt der Tornado das bislang größte multinationale Rüstungsprogramm in Europa dar. Lesen Sie mehr ...